„Durch die Hände eines anderen Menschen entdecken wir uns selbst.“

„Durch die Hände eines anderen Menschen entdecken wir uns selbst.“

Den Körper berühren – die Seele erreichen

Kein Mensch kann immer nur einatmen und aufnehmen – auch ausatmen und verdauen gehören zum Leben. Leben ist Rhythmus – und Rhythmus entsteht durch einen gesunden Wechsel zwischen Tag und Nacht, Geben und Nehmen, Tun und Lassen. Immer mehr Dinge immer schneller zu tun ist kein Ersatz dafür, das Richtige zu tun. Jede Einseitigkeit stört den Fluss der Lebensenergie.

Entspannen Sie sich, geben Sie sich hin, lassen Sie sich berühren und die Tore zu verborgenen, eingefrorenen Gefühlen wieder öffnen. Sie werden sich hinterher wieder zentrierter und näher bei und in sich verankert erfahren.

Was die Oberfläche berührt, kann auch in der Tiefe bewegen. Eine warme, wissende Hand, ein liebevoller Druck, ein sanftes Streichen – was gibt es Schöneres als eine entspannende, wohltuende Massage, wenn der Stress uns in unserem Schutzpanzer gefangen hält.

Folgende Massagen stehen zur Auswahl…

 

… Shiatsu-Massage bei Olga Bollag, dipl. und kassenanerkannte Shiatsutherapeutin.
    Termin nach Vereinbarung. 079 912 12 23. Mehr zum Angebot von Olga unter www.olgabollag.com

… Klassische Rückenmassagen bei Ena Gloor, dipl. Bewegungspädagogin, dipl. Massagepraktikerin,
    Yogalehrerin. Termin nach Vereinbarung 076 329 93 37

 

Yoga - Ernährung -  Ayurveda | Yvonne Gloor | Birmannsgasse 24 | 4055 Basel | Tel 079 369 52 85  | Fax 061 261 99 81 | info@seelen-yoga-basel.ch | www.seelen-yoga-basel.ch